Gabrielli-Sandwirth Venedig

Umbau | Hotel
110 ZI
LPH 1-8
2017 | fertiggestellt

Das Gabrielli Sandwirth ist seit 1856 fester Bestandteil der traditionsreichen Hotellandschaft Venedigs – hier kehrten bereits Franz Kafka und Wim Wenders ein. Mit seiner prominenten Lage zwischen Markusplatz und den Giardini bietet der historische Palazzo aus dem 14. Jahrhundert über 105 Zimmer – teilweise mit Blick auf das Becken von San Marco und die Lagune. Seit 2009 begleitet ioo die Sanierung, den Umbau und die Revitalisierung des Baudenkmals an der Uferpromenade Riva degli Schiavoni. Der historische Bau wurde unter Berücksichtigung des laufenden Betriebs behutsam überholt, und um moderne Elemente ergänzt. Der venezianische Charakter und die individuellen historischen Elemente wurden dabei erhalten und unterstrichen: Muranoglaslüster von Archimede Seguso, Marmorvertafelungen sowie das historische Mobiliar des Grand Hotel. Das Ergebnis ist – neben der Instandhaltung und Sicherung des Gebäudes – die Wertsteigerung des einmaligen Renaissance-Baus. Die zweite Bauphase wurde 2017 abgeschlossen.