Bruno-Bürgel-Weg

Neubau | Wohnen
160 WE | BGF 12.900 m²
LPH 1-5
2016 | fertiggestellt

Im Osten Berlins entwarf ioo für die kommunale Wohnbauten-Gesellschaft STADT UND LAND ein Neubauprojekt in unmittelbarer Nähe zur Spree. Zwischen Niederschöneweide und Köpenick entstanden 160 neue Wohnungen mit einer Fläche von insgesamt rund 10.700 m². Durch die Neubauten im Bruno-Bürgel-Weg wird das Vorhaben der STADT UND LAND unterstützt, den angespannten Wohnungsmarkt der Hauptstadt zu entlasten. Dies geht einher mit hoher Lebensqualität sowohl für Familien als auch für Singles: Alle Wohneinheiten verfügen über mindestens eine Terrasse oder einen Balkon und bieten unterschiedliche Grundrisse sowie Gestaltungskonzepte.