Kienbergstr.

Neubau | Wohnen
142 WE | BGF ca. 10.900 m²
LPH 1-5
2019 | fertiggestellt

Der Berliner Stadtteil Marzahn-Hellersdorf ist für seinen sozialistischen Bau-Charme bekannt. ioo hat sich der Herausforderung gestellt, ein Wohngebiet in diesem Bezirk sinnvoll und ressourcenschonend nachzuverdichten: Statt der wenig frequentierten Kaufhalle entstanden auf geringer Fläche 142 neue Wohnung für die STADT UND LAND. Vor allem im sozialen Wohnungsbau ist eine ökonomische Planung entscheidend, um kostengünstig und flächenoptimiert bauen zu können. Hierzu gehören räumliche Verdichtungen, materialsparendes Planen, optimierte Grundrisse sowie der sparsame Einsatz von Gebäudetechnik. Auf den zwölf Stockwerken finden sich gestalterisch ansprechende Wohneinheiten in unterschiedlichsten Größen – alle inklusive Balkon, die dem Gebäude das charakteristisches Äußeres verleihen.